VfB Thanhausen – SV Wurz

Zur heutigen A-Klassen-Partie gegen den SV Wurz tritt der VfB Thanhausen mit dem letzten Aufgebot an. Zahlreiche Verletzte haben den Kader merklich schrumpfen lassen. Der Gast aus Wurz hat ebenso wie der VfB neun Punkte auf dem Konto.

16.09.2012: VfB Thanhausen – SV Wurz 1:4 (1:2), 80 Zuschauer

Die Partie beginnt ausgeglichen. Torchancen sind Mangelware. In der 12. Minute gehen die Gäste durch Gruber mit 1:0 in Führung. Thanhausen hatten den Ball nicht aus der Gefahrenzone gebracht. Die Begegnung verliert danach arg an Niveau. Ein richtig schlimmes Gebolze entwickelt sich im Laufe des ersten Durchgangs. Beide Mannschaften ohne Kombinationen im Spielaufbau. Nur hoch und weit auf beiden Seiten. In dieser Phase erzielt Rupprecht das 2:0 für Wurz. Thanhausen kämpft sich vor der Pause noch auf 1:2 heran. Das wars dann in der 1. Halbzeit. Jede Zeile ist fast eine zu viel. Richtig schlimm!

Der Beginn der 2. Halbzeit ist deutlich besser anzusehen wie noch die erste Halbzeit. Lukas Gleißner mit einem Weitschuss, abgefälscht und knapp drüber (58.). In der 65. Minute zieht Friedl die Notbremse und fliegt vom Platz. Damit schwächt sich der VfB weiter. Der Kader ist ohnehin dünn besetzt. Wurz braucht nur fünf Minuten um die Überzahl zu nutzen. Gruber erzielt aus kurzer Distanz das 1:3. Weitere vier Minuten später erhöhen die Gäste durch Leipold auf 1:4. Mehr gibts von diesem Spiel nicht mehr zu schreiben. Aus!

Fotos vom Spiel. Zur Vollansicht bitte die Fotos anklicken!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.