FC Schalke 04 – Borussia M’gladbach

In den frühen Morgenstunden geht es per Auto los in Richtung Pott (vielen Dank an Wolfi und Julia fürs Fahren und die Tickets!!). Auf dem Plan steht das Bundesliga-Spiel zwischen dem FC Schalke 04 und Borussia Mönchengladbach. Vor dem Spiel wird ein kurzer Zwischenstopp im Fanshop an der Geschäftsstelle von S04 eingelegt bevor es in die Fan-Kneipe „Bosch“ geht. Bei Pils und Currywurst wird sich hier über Fußball unterhalten und auf das Spiel eingestimmt.

01.12.2012: FC Schalke 04 – Borussia Mönchengladbach 1:1 (0:0), 61.673 Zuschauer

Schalke beginn gut. Draxler legt auf Holtby zurück und der schießt knapp am Gladbacher Tor vorbei. Die erste richtig gute Möglichkeit der Partie. Gladbach braucht ein paar Minuten, um ins Spiel zu kommen. Hermann wird lang geschickt, Hildebrand kommt aus seinem Kasten und hat den Ball vor dem Gladbacher (8.). Die Hausherren in der Folge die spielbestimmende Mannschaft. Doch die Königsblauen kommen lediglich bis zum Strafraum der Gäste, dann ist zumeist Endstation. Huntelaar probiert es in der 18. Minute einmal aus der Distanz, aber ter Stegen ist auf dem Posten. Das war es dann im Großen und Ganzen in der 1. Halbzeit.

Die erste Halbzeit verläuft relativ unspektakulär. Sowohl auf Schalker als auch auf Gladbacher Seite läuft nicht viel zusammen. Zudem streiken die Schalker Ultras von UGE wegen „der Vorkommnisse vor dem Spiel und während der Woche“. Die Stimmung in der Arena ist auch nach den ersten 12:12 Minuten eher mau. Einzig die Gladbacher Fans geben Vollgas.

Schalke startet besser in die 2. Halbzeit. Die ersten Viertelstunde gehört klar den Knappen aus Gelsenkirchen. So richtig Druck auf das Tor von ter Stegen können die Blauen aber nicht entwickeln. Und so kommt es wie es kommen muss. In der 62. Minute wird de Camargo von Marx schön freigespielt und versenkt die Kugel eiskalt im Tor von Timo Hildebrand. Gladbach führt auf Schalke mit 1:0. Im direkten Gegenzug scheitert Holtby mit einem Versuch an ter Stegen. In der 70. Minute hat Holtby den Ausgleich auf dem Fuß, aber der U21-Nationalspieler verzieht. Danach wird er von Stevens runtergenommen. Zwei Minuten später flankt Fuchs auf Jones, aber dessen Kopfball landet direkt in den Armen von Gladbachs Keeper ter Stegen. Schalke versucht es weiter. Jones hat in der 81. Minute den Ausgleich auf dem Fuß, aber der Schuss ist ein wenig zu hoch angesetzt. Als die Wenigsten hier noch mit dem Ausgleich rechnen, steckt Farfan den Ball zu Pucki durch und der spielt scharf quer auf den langen Pfosten, wo Draxler den Ball unter dem Jubel der Arena über die Linie drückt – 1:1 (85.).

Das war es dann aber auch. Gladbach „ermauert“ sich einen Punkt auf Schalke. Die Hausherren mit deutlich mehr Spiel, aber zu ideenlos, um die defensiv eingestellten Gäste unter Druck zu setzen.

Fotos vom Spiel. Zur Vollansicht bitte die Fotos anklicken!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.