SpVgg Greuther Fürth II – SpVgg Bayreuth

Weil der Rasen im Stadion am Laubenweg für das Heimspiel der Profis der Spielvereinigung geschont werden sollte, wurde die Regionalliga-Partie zwischen der Zweiten Mannschaft der Fürther und der SpVgg Bayreuth am Montagabend ausgetragen. Lange Zeit war es ein zähes Ringen um Höhepunkte. Die letzen Minuten des Spiel hatten es dann in sich.

20.04.2015: SpVgg Greuther Fürth II – SpVgg Bayreuth 1:1 (0:0), 457 Zuschauer

Viel gab es für die doch zahlreich erschienen Zuschauer in Fürth im gesamten Spiel nicht zu sehen. Die Partie spielte sich größtenteils zwischen den Strafräumen ab und wurde intensiv geführt. Nach 20 Minute hatte Ulbricht die erste gute Torchance für die Bayreuther. Der Versuch brachte jedoch nichts ein. In der 27. Minute netzte Piller für Fürth ein, stand aber beim Anspiel im Abseits. Die beste Chance im ersten Durchgang hatte erneut Ulbricht für die Oberfranken. Sein Schuss aus vier Metern parierte Mickel.

Die zweite Halbzeit ist schnell zusammengefasst: es passierte nichts. Bayreuths Stolz hatte in der 82. Minute die Führung auf dem Fuß, Mickel parierte aber auch diesen Versuch. Kurz vor dem regulären Spielende passte Stolz zur Mitte, Kolb ließ einen Verteidiger aussteigen und schob unter Mickel hindurch zum 1:0 für Bayreuth ein. Fürth warf nun alles nach vorne. Nach einer Freistoßflanke griff Sponsel neben den Ball und Kolbeck verwertete den Abpraller zum 1:1-Ausgleich.

Fotos vom Spiel. Zur Vollansicht bitte die Fotos anklicken.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.