FC Viktoria Mariánské Lázně – Banik Královské Poříčí

Ein Bericht aus der Anfangsphase dieses Blogs als es nur die Facebook-Seite gab. Wenige Kilometer hinter der deutsch-tschechischen Grenze liegt der bekannte Kurort Mariánské Lázně (Marienbad). Der örtliche Fußballverein spielte im Jahr des Besuchs (2010) in der 5. Liga. Leider war zu diesem Zeitpunkt die Tribüne auf der Hauptseite bereits abgerissen worden. So blieb ein Sportfeld mit Laufbahn und einigen Stufen auf der Gegengerade.

18.09.2010: FC Viktoria Mariánské Lázně – Banik Královské Poříčí 4:1 (3:1), 120 Zuschauer

Liga: FINCENTRUM krajský přebor mužů (5. Liga Tschechien)

Die Hausherren begannen engagiert und setzten die Gäste früh unter Druck. Das angepeilte Erfolgserlebnis sollte nicht lange auf sich warten: bereits in der 7. Minute die Führung für die Heimelf. Nach einem Doppelschlag in der 35. und 37. Minute hatte Marienbad eine komfortable 3:0-Führung inne. Kurz vor dem Halbzeitpfiff verkürzten die Gäste auf 1:3 aus ihrer Sicht.

Auch in der 2. Halbzeit das selbe Bild: weiter nur Marienbad so richtig gefährlich. Nach einem Platzverweis gegen die Gäste konnte die Heimelf noch einen Treffer zum 4:1 Endstand erzielen.

Fotos vom Spiel. Zur Vollansicht bitte die Fotos anklicken.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s