SpVgg Greuther Fürth – DSC Arminia Bielefeld

Freitagabend – Flutlichtspiel im Fürther Ronhof. Nach der Entlassung von Stefan Ruthenbeck als Trainer des Kleeblatt stand mit Janos Radocki ein ehemaliger Profi der Fürther erstmals an der Seitenlinie. Zu Gast war die Arminia aus Bielefeld. Ein echter Leckerbissen war somit garantiert…

Das Spiel begann, wie erwartet, relativ schleppend. Erst ein grandioser Hacken-Abschluss von Arminias Pietl riss die Zuschauer in der 13. Minute erstmals von ihren Sitzen. Megyeri im Kleeblatt-Tor klärt zur Ecke. Die Hausherren brauchten stolze 30 Minute, um sich eine erste Torchance zu erarbeiten, die wiederum gleich saß. Eine Djokovic-Ecke köpfte Franke zunächst an den Pfosten, den Abpraller brachte er anschließend quer zu Rapp, der sein erstes Zweitliga-Tor erzielte – 1:0. Auf der Gegenseite setzte Voglsammer Megyeri mit einem Kopfball unter Druck. Fürths Keeper konnte jedoch erneut klären.

In Halbzeitzwei behielt die Arminia zunächst das Chancenplus: Nach einer Stunde hatte Klos den Ausgleich auf dem Fuß, aber zum wiederholten Male war Megyeri zur Stelle. Unglücklich agierte wenig später Fürths Torschütze Rapp vor dem eigenen Gehäuse: Eine Flanke von Görlitz lenkte er ins eigene Tor ab – 1:1. Die Schlussphase blieb ohne Höhepunkte, da inzwischen beiden Mannschaften die Durchschlagskraft fehlte. Ein weiter Befreiungsschlag der Gastgeber landete in der Nachspieltzeit beim eingewechselten Dursun, der den Ball in den Lauf des ebenfalls eingewechselten Tripic verlänger, der wiederum auf Hesl zulief und zum 2:1-Siegtreffer einschob.

Fotos vom Spiel. Zur Vollansicht bitte die Fotos anklicken.


25.11.2016: SpVgg Greuther Fürth – DSC Arminia Bielefeld 2:1 (1:0)

Fürth: Megyeri – Heidinger, Franke, Rapp, Narey, Hofmann, Kirsch (77. Tripic), Berisha, Djokovic, Freis (66. Gießelmann), Vukusic (46. Dursun)
Bielefeld: Hesl – Lang (46. Klos), Behrendt, Börner, Schuppan, Junglas (46. Ulm), Schütz, Görlitz, Prietl, Hartherz, Voglsammer (74. Staude)
Tore: 1:0 Rapp (30.), 1:1 Rapp (77., Eigentor), 2:1 Tripic (90.)
Zuschauer: 7.305

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.