Dergahspor Nürnberg – ATSV Erlangen

Endspurt in der Landesliga Nordost und Dergahspor Nürnberg steckt mitten im Abstiegskampf. Gegen den Aufsteiger ATSV Erlangen brauchten die Nürnberg unbedingt drei Punkte und mussten auf Ausrutscher der Konkurrenz hoffen, um noch auf den Relegationsplatz zu hüpfen. Vor allem in der zweiten Halbzeit, die nach einem Unwetter kurz unterbrochen wurde, drehte Dergahspor ordentlich auf und sicherte sich den Dreier.

Bericht folgt

Fotos vom Spiel. Zur Vollansicht bitte die Fotos anklicken.


13.05.2017: Dergahspor Nürnberg – ATSV Erlangen 4:3 (1:2)

Dergahspor: Ünal – Gkenios, Avci, Basoglu, Karimi, Uzun, Radina, Yumak, Karaaslan, Jasarevic, Yildirim
Erlangen: Glaß – Kishimoto, Faßold, Kulabas, Kammermeyer, Amegan, Schröttle, List, Marx, Graine, Maksimovic
Tore: 0:1 Faßold (23.), 1:1 Jasarevic (27.), 1:2 Kulabas (33.), 2:2 Jasarevic (55.), 3:2 Yildirim (57.), 3:3 Haas (63.), 4:3 Karimi (80.)
Gelb-Rote Karte: – / Marx (90.+1)
Zuschauer: 50

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s