Post SV Nürnberg II – SV Eyüp Sultan Nürnberg II

Die Zweitvertretung des Post SV Nürnberg kämpft in der A-Klasse 8 um den zweiten Relegationsplatz zur Kreisklasse und hatte die Zweite Mannschaft des SV Eyüp Sultan zu Gast. Gespielt wurde auf dem Nebenplatz am Sportplatz Ebensee. Die Sultane waren stark ersatzgeschwächt angereist (elf Spieler) und konnten das hohe Tempo der jungen Poster Mannschaft nur in den ersten 45 Minuten einigermaßen mitgehen, danach fielen die Gäste auseinander.

Auf dem Nebenplatz des Post SV legte die Poster Reserve gut los und drängten die Sultane früh in die Defensive. Die Gäste nahmen diese Rolle gerne an und versuchten erst gar nicht, hier mitzuspielen. Nach einer Viertelstunde setzte Ölcer das erste Ausrufezeichen und knallte den Ball an die Querlatte. Doch dauerte es bis zur 35. Minute, ehe die Heimelf jubeln konnte: Pirdal brachte den Ball nach einem Solo nach rechts auf den Flügel und die Flanke netzte Ölcer im Zentrum ein.

Auch im zweiten Spielabschnitt spielte die Post-Reserve ihre körperlichen Vorteile bei schwül-warmen Temperaturen aus. Nach dem Seitenwechsel fielen die Tore für die Gastgeber wie reife Früchte: In der 56. Minute markierte der eingewechselte Pirdal das 2:0, drei Minuten später Aliriza das 3:0 mit einem sehenswerten Direktschuss und wenig später folgte das 4:0 durch Ölcer (63.). Wiederum nur drei Zeigerumdrehungen später traf Pirdal zum 5:0, ehe B. Nalbantoglu den Ehrentreffer für die Gäste erzielen durfte. Es war der erste Torschuss der Eyüp-Reserve. Danach folgten das 6:1 durch Bataev (85.) und das 7:1 durch Bitoulis, sowie das 8:1 durch Ölcer (88.). In der Schlussminute verkürzte Eyüp Sultan II durch Tutanlar noch auf 8:2.

Fotos vom Spiel. Zur Vollansicht bitte die Fotos anklicken.


14.05.2017: Post SV Nürnberg II – SV Eyüp Sultan Nürnberg II 8:2 (1:0)

Post SV II: Marthol – Maiwald, Hübner, Hecking, Salici, Aliriza, Bitoulas, Ogulcan Pirdal, Drechsel, Bataev, Ölcer / Cosgun, Geiger, Oguz Pirdal
Eyüp Sultan II: Urhan – Tutanlar, Tonk, Yardim, Yilmaz, Özdemir, B. Nalbantoglu, Emanet, S. Nalbantoglu, Catak, Cildir
Tore: 1:0 Ölcer (32.), 2:0 Oguz Pirdal (55.), 3:0 Aliriza (59.), 4:0 Ölcer (62.), 5:0 Oguz Pirdal (65.), 5:1 B. Nalbantoglu (70.), 6:1 Bataev (85.), 7:1 Bitoulas (87.), 8:1 Ölcer (88.), 8:2 Tutanlar (89.)
Zuschauer: 30

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.