FC Carl Zeiss Jena – Viktoria Köln

Der FC Carl Zeiss Jena konnte das Hinspiel in der Relegation zur 3. Liga mit 3:2 bei Viktoria Köln gewinnen und ging somit mit einer guten Ausgangslage in die zweite Partie. Im Ernst-Abbe-Sportfeld wurde die Partie vor knapp 14.000 Zuschauer zu einer echten Hängepartie, mit dem besseren Ende für…

Viktoria Köln, deren Mannschaftsbus in der Nacht in Weimar von Unbekannten besprüht wurde, kam mit dem Druck zu Beginn besser zurecht und marschierte nach vorne. Backszat jagte einem verunglückten Klärungsversuch knapp über die Latte (14.). An die Querlatte traf anschließend Gottschling (23.). Köln der Führung sehr nahe, aber der Ball wollte nicht ins Tor. In der Folge zeigten beide Mannschaften ein umkämpfte Partie, während die Heim-Fans immer wieder Pyrotechnik auf den Rängen zündeten.

Auch im zweiten Spielabschnitt hatten beide Mannschaften Chancen zur Führung, die Viktoria weiterhin die etwas besseren. Erfolgreich war man jedoch nicht. Dafür wurde weiter um jeden Zentimeter Raum gerackert und gekämpft. In der 81. Minute brachte Candan nochmal richtig Spannung in die Partie, als er allein auf Koczor zulief und diesem den Ball durch die Beine ins Tor schob. In der vierminütigen Nachspielzeit hatte Köln sogar das 2:0 auf dem Fuß, aber dem durchgebrochenen Kölner schoss ein Krampf in die Wade und er wurde noch am Torabschluss gehindert.

Nach dem Schlusspfiff gab es, trotz mehrmaliger Warnung vor dem Übersteigen der Zäune durch den Stadionsprecher, kein Halten mehr und die Jenaer Fans strömten auf den Rasen und in Richtung Spielerbänke und Haupttribüne. Dabei gab es nach verschiedenen Medienbericht zahlreiche Verletzte. Noch lange feierten die Fans mit der Mannschaften den Aufstieg.

Fotos vom Spiel. Zur Vollansicht bitte die Fotos anklicken.


01.06.2017: FC Carl Zeiss Jena – Viktoria Köln 0:1 (0:0)

Jena: Koczor – Kühne, Klingbeil, Slamar, Cros, Erlbeck (69. Reimann), Eismann, Eckardt, Starke (56. Buval), Sucsuz, Thiele (72. Wolfram)
Köln: Monath – Koronkiewicz (58. Jansen), Lanius, Brzenska (44. Fiore), Lejan, Nottbeck, Backszat (75. Ciganiks), Holzweiler, Golley, Candan, Gottschling
Tor: 0:1 Candan (81.)
Zuschauer: 13.800 (ausverkauft)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s