TSV Nürnberg-Buch – SG Quelle Fürth

Und auch am dritten Spieltag der Landesliga-Saison wurde eine Partie besucht. Die Wahl fiel auf die Begegnung des TSV Nürnberg-Buch gegen die SG Quelle Fürth. Beide Mannschaften waren in der abgelaufenen Spielzeit im vorderen Tabellenfeld zu finden und auch der Start in die neue Spielzeit gelang beiden Teams gut. Leider konnte die Partie das erwartete Niveau nicht halten. Dafür wird im Nürnberger Norden bald ein Sportplatz mit Tribüne vorhanden sein.

Auf dem ehemaligen Nebenplatz, der in Kürze eine Tribüne erhalten wird, agierten beide Mannschaften zunächst abwartend. Buch hatte mehr Ballbesitz, konnte seine Stürmer aber in der Anfangsphase nicht in eine gute Position bringen. Nachdem Quelles Haag per Kopf über das Tor zielte (7.), verpasste Brehm auf der Gegenseite zunächst per Seitfallzieher (13.) und kurz darauf per Abstauber (15.) das erste Tor. Die stark taktisch geprägte Partie hatte danach kaum Höhepunkte zu bieten. Erst zum Ende der ersten Halbzeit kam wieder Schwung in das Offensivspiel beider Mannschaften. Quelles auffälligster Spieler Haag schoss aus 15 Metern zentral auf das Tor, was kein Problem für Torhüter Gordzielik darstellte. In der 41. Minute sorgte Lang für ein erstes Raunen unter den 350 Zuschauern, als sein Schuss nur knapp am Pfosten vorbeistrich. Kurz vor dem Pausepfiff blieb den Hausherren nach einem Foul an Piwernetz ein Elfmeter verwehrt. Brehm traf anschließend in der Nachspielzeit das Außennetz.

Auch nach dem Seitenwechsel hatten beide Mannschaften Probleme sich klare Torchancen herauszuspielen. Brehm rutschte in der 52. Minute in eine Flanke, der Winkel war jedoch zu spitz und so landete der Ball am Außennetz. In der 70. Minute war Gästeakteur Haag frei durch, seinen Schuss parierte Gordzielik mit beiden Fäusten. Der eingewechselte Yilmaz wurde in aussichtsreicher Position noch abgeblockt (80.). In der Schlussminute verpasste Reinholz die später Führung für die Quelle nur haarscharf. Es war die letzte Aktion des Spiels.

Fotos vom Spiel. Zur Vollansicht bitte die Fotos anklicken.

Fotos folgen


23.07.2017: TSV Nürnberg-Buch – SG Quelle Fürth 0:0 (0:0)

Buch: Gordzielik – Scholz (60. Ell), C. Fleischmann, Reichel, Weber, Lang, Brehm, S. Fleischmann, Beß (65. Yilmaz, 83. M. Fleischmann), Piwernetz, Schindler
Quelle: Pröll – Seiler, Meyer, Höhenberger, Kirschner (90. Jassmann), Schimm, Hüller, Vidal Camejo (74. Döllinger), Reinholz, Turhan, Haag (87. Hutter)
Tore: Fehlanzeige
Zuschauer: 350

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s